Donnerstag, 18. Oktober 2018
Notruf: 112

20 neue Truppführer für die Feuerwehren der Gemeinde Geisenhausen

Am Freitag, 17. November 2017 traten 20 Feuerwehrfrauen und –männer der Feuerwehren Bergham, Diemannskirchen, Geisenhausen, Holzhausen und Salksdorf zur Abschlussprüfung der Modularen Truppmannausbildung im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Geisenhausen an.


Seit Beginn der Grundausbildung im Herbst 2015 wurden von jedem Teilnehmer mindestens 170 Übungs- und Einsatzstunden geleistet, in denen wertvolle Erfahrungen gesammelt werden konnten. Die Abschlussprüfung bestand aus einer schriftlichen Prüfung sowie drei praktischen Prüfungen, die von allen Prüflingen souverän gemeistert wurden. Die Gruppenaufgabe bestand darin, eine Verkehrsabsicherung aufzubauen und zugleich eine verletzte Person zu betreuen, die beiden anderen Truppaufgaben standen ganz im Zeichen der Erkundungsunterstützung für den Gruppenführer. Am Ende der Prüfungen blieb es dem zuständigen Kreisbrandmeister Alfred Metzka im Beisein aller Kommandanten der beteiligten Feuerwehren vorbehalten den Teilnehmern für Ihre Bereitschaft und der Übernahme dieser verantwortungsvollen Aufgabe zu danken und überreichte allen Absolventen das Zeugnis zur bestanden Prüfung.

  • Gruppe-MTA
  • Gruppe-MTAkl

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok